Chansonabend Didier Sustrac und Odile Barlier

Rechtsschutzsaal Bildstock
Rechtsschutzsaal Bildstock - Biergarten

Freitag, 24.03.2023, 19:00 Uhr Musikreihe im Rechtsschutzsaal Die Stiftung Rechtsschutzsaal lädt in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Saarbrücken und der Arbeitskammer des Saarlandes anlässlich der Musikreihe Herbst/Winter 2022/2023 im historischen Rechtsschutzsaal in Bildstock zu einem Konzert  mit Didier Sustrac und  Odile Barlier ein. Das Herz des französischen Chansonniers Didier Sustrac schlägt im Bossa Nova-Rhythmus. Seine Heimat ... Weiterlesen ...

Freitag, 24.03.2023, 19:00 Uhr

Musikreihe im Rechtsschutzsaal
Die Stiftung Rechtsschutzsaal lädt in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Saarbrücken und der Arbeitskammer des Saarlandes anlässlich der Musikreihe Herbst/Winter 2022/2023 im historischen Rechtsschutzsaal in Bildstock zu einem Konzert  mit Didier Sustrac und  Odile Barlier ein.
Das Herz des französischen Chansonniers Didier Sustrac schlägt im Bossa Nova-Rhythmus. Seine Heimat ist die Provence, seine zweite Heimat Brasilien. In Zeiten, als andere sich der Rockmusik zuwandten, entdeckte er den Bossa Nova vor Ort und João Gilberto, Chico Buarque, Baden Powell und all die anderen, die zu ihm, seinem Gitarrenspiel und seiner sanften Stimme viel besser passten. Seine Liebe zur südamerikanischen Musik teilte er mit Musikern wie Claude Nougaro, Georges Moustaki, Nino Ferrer oder Pierre Barouh, der auch sein Mentor wurde. Der Weltenbummler Sustrac schreibt außerdem Romane und Bücher oder Lieder für seine Kinder. Mit seinen Chansons entführt er die Zuhörer*innen weit weg in ein Fantasiereich voller Sonne, Poesie, Sehnsucht und Lebensfreude. Zusammen mit der Percussionistin Odile Barlier präsentiert er sein aktuelles Programm „Chansons sur l’eau et autres éclaboussures“.
Weitere Infos unter www.sustrac.com

Der Eintritt ist frei.
Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich an 

Es gelten die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen. 


Quelle: Stiftung Rechtsschutzsaal