Los geht’s: 40 neue Bahn-Azubis im Saarland

Am 03. September beginnt für 40 junge Männer und Frauen ein neuer Lebensabschnitt. Es beginnt ihre Ausbildung bei der Deutschen Bahn. In Rheinland-Pfalz kommen weitere 140 Azubis hinzu.

Werbung

Am 03. September beginnt für 40 junge Männer und Frauen ein neuer Lebensabschnitt. Es beginnt ihre Ausbildung bei der Deutschen Bahn. In Rheinland-Pfalz kommen weitere 140 Azubis hinzu.

Dabei sind die Ausbildungsberufe vielfältig: Vom Lokführer, Fahrdienstleiter, Elektroniker bis hin zu Kaufleuten für Verkehrsservice ist alles dabei.

Doch nicht nur neue Ausbildungsstellen wurden geschaffen, sondern auch das Ausbildungsangebot wurde erweitert. So stehen den Azubis erstmals in Form eines konzernweiten Programms eine sozialpädagogische Unterstützung zu Verfügung. Hierdurch soll Motivation und Leistung gesteigert und gleichzeitig leistungsschwache Azubis individuell gefördert und Ausbildungsabbrüche reduziert werden.

Zuvor wurde das Angebot in vier erfolgreichen Pilotprojekten getestet. Nun kann das Angebot von 700 Azubis bundesweit genutzt werden.

Weitere Gründe für eine Ausbildung bei der Bahn

Die Bahn bietet weitere Vorteile: So bietet die Bahn allen Auszubildenden nach bestandener Prüfung eine Übernahmegarantie an. Auszubildende im ersten Lehrjahr aus klassischen Bahnberufen (z.B. Fahrdienstleiter, Lokführer) und gewerblich-technischen Berufen (z.B. Elektroniker, Mechatroniker) erhalten ein Tablet. Insgesamt werden dieses Jahr 2.500 Geräte ausgegeben.

Auch ein Mietzuschuss in Höhe von bis zu 350 Euro monatlich ist unter bestimmten Bedingungen möglich.

Weitere Hintergründe

Einstellungen: Bundesweit beginnen im September rund 3.600 junge Menschen ihre Ausbildung bei der DB, dazu kommen im Oktober noch einmal rund 400 Dual Studierende. Damit entfallen über 20 Prozent der Neueinstellungen auf Nachwuchskräfte: Insgesamt stellt die DB in diesem Jahr rund 19.000 neue Mitarbeiter ein.





Bildquellen:

  • Rund 3.400 Azubis starten ins Berufsleben: Deutsche Bahn AG / Pablo Castagnola

Werbung