Autor: Redaktion

Spritpreise geben wieder nach / Angst vor Corona-Virus drückt Rohöl-Notierungen

München (ots) – Nachdem die Spritpreise zuletzt gestiegen waren, wird Tanken wieder preiswerter. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,389 Euro, das sind 0,5 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 1,5 Cent auf durchschnittlich 1,233 Euro je Liter. Hauptgrund für den Rückgang sind sinkende Rohölnotierungen. …

Spritpreise geben wieder nach / Angst vor Corona-Virus drückt Rohöl-Notierungen Weiterlesen »

Dachboxen im ADAC Test: Qualität und Komfort haben ihren Preis Durchschnittlich 18 Prozent mehr Spritverbrauch mit Boxen

München (ots) – Vernünftige Dachboxen gibt es bereits für die 300 Euro, doch Qualität und Komfort haben ihren Preis. Das ist das Ergebnis eines ADAC Tests gemeinsam mit der Stiftung Warentest von zehn Dachboxen. Sechs Dachboxen innerhalb einer Preisspanne von 300 bis 600 Euro haben im Test mit „gut“ abgeschnitten. Die Sieger allerdings sind auch …

Dachboxen im ADAC Test: Qualität und Komfort haben ihren Preis Durchschnittlich 18 Prozent mehr Spritverbrauch mit Boxen Weiterlesen »

ADAC Sommerreifentest: Nahezu alle überzeugen / Alternative Dimension für SUV-/Van-Klasse empfehlenswert

München (ots) – Die Wahl des Reifens kann die Fahrsicherheit erheblich beeinflussen. Insofern ist es eine gute Nachricht, dass im aktuellen ADAC Sommerreifen-Test für Mittelklasse-SUV sowie Vans (235/55 R17) die Mehrzahl der zwölf getesteten Reifen im Grundsatz überzeugen konnte. Dabei untersuchten die ADAC Tester eine alternative Reifengröße für Vans sowie Mittelklasse-SUV: Vor dem Hintergrund, dass …

ADAC Sommerreifentest: Nahezu alle überzeugen / Alternative Dimension für SUV-/Van-Klasse empfehlenswert Weiterlesen »

Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Spvgg Quierschied: Vorbereitung der Aktiven abgeschlossen – Am Sonntag geht es los!

Unsere 1. und 2. Mannschaft gehen ab heute in ihre letzte Trainingswoche vor dem Start in die Restsaison. Unsere 1. Mannschaft erwartet direkt ein Hammer-Programm mit 3 Spielen in einer Woche, beginnend mit dem Auswärtsspiel am Sonntag um 16:00 Uhr beim SV Auersmacher. Bereits darauf Mittwochs kommt der VfL Primstal nach Quierschied. In der Vorbereitung …

Spvgg Quierschied: Vorbereitung der Aktiven abgeschlossen – Am Sonntag geht es los! Weiterlesen »

Viel los auf den Straßen im Süden / ADAC Stauprognose für 28. Februar bis 1. März

München (ots) – An diesem Wochenende erwartet der ADAC lebhaften Reiseverkehr und volle Straßen. Die Staugefahr ist im Süden des Landes besonders groß. In Bayern, Teilen Baden-Württembergs sowie der Mitte und dem Süden der Niederlande enden die Faschings- bzw. Frühjahrsferien, in Hamburg hingegen fällt erst der Startschuss für zweiwöchige Ferien. Neben Hamburger sind nun auch …

Viel los auf den Straßen im Süden / ADAC Stauprognose für 28. Februar bis 1. März Weiterlesen »

Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Spvgg Quierschied: Vorverkauf für Konsorten Open-Air gestartet

Am Samstag, den 20. Juni steigt auf unserem Sportplatz am Franzenhaus die Party des Jahres mit dem Open Air von den „Die Konsorten“. Euch erwartet ab ca. 20:00 Uhr eine tolle Show, bei dem sich unsere Anlage in ein Festgelände verwandelt! Um auch zuvor das Spiel der Fußball-EM (Deutschland-Portugal) nicht zu verpassen, können alle Open …

Spvgg Quierschied: Vorverkauf für Konsorten Open-Air gestartet Weiterlesen »

Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Spvgg Quierschied: Vorbereitung der Aktiven abgeschlossen – Am Sonntag geht es los

Testspiel – Ergebnisse Plan 1. Mannschaft: SA. 01.02. 14 Uhr Spvgg- FC Kandil Saarbrücken 7:2 SA. 08.02. 14:00 Uhr Spvgg – Röchling Völklingen 2:1 MI. 12.02. 19 Uhr FC Rastpfuhl – Spvgg 0:2 Sa. 15.02. 15 Uhr Palatia Limbach – Spvgg 1:2 Mi. 19.02 19.15 Uhr SVG Altenwald – Spvgg 0:3 SAISONSTART: SO.01.03. 16:00 Uhr …

Spvgg Quierschied: Vorbereitung der Aktiven abgeschlossen – Am Sonntag geht es los Weiterlesen »

Rettungsgasse rettet Leben – Verstöße werden zukünftig härter bestraft

München (ots) – Im Zuge der Reform der Straßenverkehrsordnung werden in Zukunft Verstöße gegen die Rettungsgasse härter bestraft. Wer keine Rettungsgasse bildet, zahlt (wie bisher auch) 200 Euro Bußgeld und kassiert zwei Punkte in Flensburg. Dazu kommt jetzt noch ein Monat Fahrverbot. Deutlich härter werden künftig auch Fahrer bestraft, die durch die Rettungsgasse fahren oder …

Rettungsgasse rettet Leben – Verstöße werden zukünftig härter bestraft Weiterlesen »

Redaktion