Zwei Kellerbrände in unmittelbarer Nachbarschaft in Saarbrücken-Burbach

| Bild: Polizeidirektion Kaiserslautern
| Bild: Polizeidirektion Kaiserslautern

Saarbrücken-Burbach (ots) – Am frühen Morgen des 26.07.2020 kam es zu Kellerbränden in zwei bewohnten Mehrparteienhäusern in Saarbrücken-Burbach. Die beiden Häuser in der Straße Auf dem Acker liegen nur wenige Meter voneinander entfernt. Die Brände konnten durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden nicht verletzt, es entstand lediglich Gebäudeschaden. Die Häuser sind nach wie vor bewohnbar. Während der Löscharbeiten waren die umliegenden Straßen voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach (Tel. 0681/97150) zu melden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.