Weihnachtsbäume
Weihnachtsbäume, Bild: Ralf Blechschmidt

ZKE holt Weihnachtsbäume in Saarbrücken kostenlos ab

Der ZKE informiert über die kostenlose Abholung der Weihnachtsbäume in Saarbrücken und seinen Stadtteilen. In der Zeit vom 6. Januar bis einschließlich 10. Januar sowie vom 20. bis einschließlich 24. Januar werden die Bäume kostenlos von ausgewiesenen Sammelplätzen ab. Die Freiwillige Feuerwehr bietet einen Abholservice vor der Haustür an.

Der ZKE informiert über die kostenlose Abholung der Weihnachtsbäume in Saarbrücken und seinen Stadtteilen. In der Zeit vom 6. Januar bis einschließlich 10. Januar sowie vom 20. bis einschließlich 24. Januar werden die Bäume kostenlos von ausgewiesenen Sammelplätzen ab. Die Freiwillige Feuerwehr bietet einen Abholservice vor der Haustür an.

Freiwillige Feuerwehr bietet Abholservice vor der Haustür

In verschiedenen Stadtteilen bietet die Freiwillige Feuerwehr einen zusätzlichen Service an. Feuerwehrmitglieder holen die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor jedem Grundstück ab. Die Abholaktion findet statt in Altenkessel, Bischmisheim, Brebach, Bübingen, Dudweiler, Eschringen, Fechingen, Gersweiler, Güdingen, Herrensohr, Jägersfreude, Klarenthal, Schafbrücke und Scheidt.

Sammelplätze für Weihnachtsbäume im Stadtbezirk Mitte

Alt-Saarbrücken: Wilhelm-Heinrich-Straße/„Neumarkt‟ (Parkplatz), Wertstoffbehälter Gebundene Ganztagsgrundschule Dellengarten, Moltke-/Pfählerstraße, Ecke Escher Weg/„Hohe Wacht‟

Eschberg: Ecke Magdeburger/Rostocker Straße (Parkplatz), „Mecklenburgring‟ (Marktplatz), Ecke Memeler/Tilsiter Straße (Parkplatz), Graf-Stauffenberg-Straße (Parkplatz Zoo)

Malstatt: Stromstraße (Standplatz Container), Ecke Riegelsberger Straße/Taunusstraße, Hambacher Platz, Ecke Bernkasteler Platz/„Am Gilbenkopf‟, Container Pfarrer-Bungarten-Straße/Kirchbergstraße, „Am Hof‟ (hinter der Schule), Fischbachstraße (gegenüber Alte Bergstraße), Ende Sittersweg (Edenplatz), Ende Heinrich-Koehl-Straße (am Sportplatz), „Am Rothenbüsch‟ (Parkplatz)

St. Arnual: „Stockenbruch‟ (vor dem Hochhaus), Ende „Am Gutenbrunnen‟, Ecke Lehmkaulweg/„Wackenberg‟, Ecke Julius-Kiefer-Straße/„Tabaksmühle‟ (neben Glascontainer)

St. Johann: Max-Ophüls-Platz, Ev.-Kirch-Straße (freier Platz an der alten Stadtmauer), „Am Homburg‟ (Waldparkplatz), Neugrabenweg/Ilseplatz, Ecke Kaiserslauterer Straße/Sportplatz, „Am Kieselhumes‟ (Parkplatz gegenüber Kobenhüttenweg), Ecke Preußen-/Hellwigstraße

Sammelplätze für Weihnachtsbäume im Stadtbezirk West

Burbach: Ecke Von-der-Heydt-Straße/Flammstraße, Ecke Aachener/Merziger Straße, Wendeplatz „Matzenberg‟

Gersweiler: Dachsweg (städtischer Bauhof), Neu-Aschbach (Spielplatz „Zum Teich‟). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr die Bäume am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Klarenthal/Altenkessel: Die Freiwillige Feuerwehr sammelt die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Sammelplätze für Weihnachtsbäume im Stadtbezirk Dudweiler

Dudweiler: „Im Kuhnenborn‟ (Parkplatz oberhalb der Minigolfanlage), Freiheitstraße (Parkplatz), Ecke Solferinostraße/„Brechkaul‟, Ecke Eulenweg/„Zum Bartenberg‟ (Brachfläche), Ecke Liesbet-Dill-/Richard-Wagner-Straße, Ecke Kieselstraße/Fußweg „Leffer‟, Schützenstraße (Grünfläche vor Aufgang Schützenhaus), Brennender Berg Straße (Eingang ehemaliger Schuttplatz), Mosel-/Neckarstraße (Freifläche), Neuweilerstraße (Parkplatz unterer Friedhofseingang), Pfaffenkopfstraße (Spielplatz), St. Ingberter Straße (Grünfläche neben Parkplatz Post), „Wilhelmshöhe‟ (Parkplatz), „Grühlingshöhe‟/Skalleystraße. Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Herrensohr: Parkplatz Freiwillige Ganztagsgrundschule Herrensohr/Jägersfreude, Friedhofstraße (Parkplatz Friedhof), „In den Welkertswiesen‟ (Freifläche Ecke „In den kurzen Rödern“). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Jägersfreude: St. Johanner Straße (Kirmesplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Scheidt: „Im Wiesental‟ (Kirmesplatz), Hangweg (ehemaliger Bauhof). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Scheidterberg: „Zum Grumbach‟ (am Spielplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Sammelplätze für Weihnachtsbäume im Stadtbezirk Halberg

Bischmisheim: Turnerweg (Kirmesplatz), „Im Allmet‟ (Parkplatz Sportplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Brebach: Saarbrücker Straße (Platz zwischen Turnhalle und Sportplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Bübingen: Ecke Bliesransbacher/Saargemünder Straße (Grünfläche neben Wartehalle). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Ensheim: „Am Heimelbrunnen‟/Backfeldstraße, Freiwillige Ganztagsgrundschule Wickersberg (hinter dem Schulhof)

Eschringen: Festplatz „Pfaffeneck“ (Anfahrt über Andreas-Kremp-Straße). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Fechingen: Provinzialstraße (Kirmesplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Güdingen: Friedrich-Ebert-Straße (Kirmesplatz). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Schafbrücke: Ecke „Am Stahlhammer‟/„Zum Eschberg‟ (Grünfläche), Ecke Bahn-/Mittelstraße (Grünfläche). Zudem sammelt die Freiwillige Feuerwehr die Bäume am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr am Straßenrand vor den Grundstücken ein.

Weitere Informationen zur Weihnachtsbaumentsorgung gibt es beim ZKE unter der Telefonnummer +49 681 905-2000 und online unter www.zke-sb.de.

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen

  • Weihnachtsbäume: Ralf Blechschmidt