Eine ZF Fahne an einem Stützpunkt | Bild: ZF Friedrichsthafen AG
Eine ZF Fahne an einem Stützpunkt | Bild: ZF Friedrichsthafen AG

ZF: Nächster Großauftrag

Wie ZF Friedrichshafen in einer Pressemeldung hat verlauten lassen, konnte das Unternehmen einen weiteren Großauftrag an Land ziehen: Fiat-Chrysler beauftrag demnach das Unternehmen damit, das neue Achtganggetriebe für Hybridfahrzeuge zu fertigen. Insbesondere das Werk in Saarbrücken wird von diesem Auftrag profitieren.

Nach dem BMW-Auftrag ist dies der nächste „Mega-Deal“ für den Konzern. Es handele sich, so berichtet das „Handelsblatt“, um den zweitgrößten Auftrag der Firmengeschichte und der Umsatzwert liege „im niedrigen Euro-Milliardenbereich“ . Der größte Auftrag der Firmengeschichte bleibt somit der vor wenigen Monaten verkündete BMW-Getriebe-Fertigungsauftrag.

Werbung

Profitieren wird insbesondere das Werk in Saarbrücken, das als größtes Getriebe-Produktionswerk von ZF gilt. Die Aufträge sind eine „Art Überlebensgarantie“ für das Werk.

Anfang 2022 soll das neue Getriebe in Serie gefertigt werden.

Tags:

[tags]

Bildquellen:

  • Flagge mit neuem ZF-Logo: ZF Friedrichsthafen AG

Stadtauswahl

X