Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Homburg

Homburg (ots) – Am Montag, 13.07.2020, kam es gegen 16:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Bereich der Richard-Wagner-Straße in Homburg. Die 47-jährige Fahrerin eines VW Polo mit Homburger Kreiskennzeichen wollte von der Richard-Wagner-Straße nach links in die Robert-Bosch-Straße abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Hyundai i30 mit Zweibrücker Kreiskennzeichen, dessen 31-jähriger Fahrer die Richard-Wagner-Straße geradeaus, über die Kreuzung hinweg, in Fahrtrichtung der Bexbacher Straße befahren wollte. Durch die Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Homburg

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Verwendete Quellen: