Brandstiftung
Brandstiftung! Belohnung!

Zeugenaufruf: Brandstiftung in Wiebelskirchen – 15.000 Euro Belohnung!

Die Polizei bittet um Hinweise: Am Dienstagabend, den 17.04.2018, gegen 23:15 Uhr, kam durch Brandstiftung in der Kuchenbergstraße 12 in Neunkirchen Wiebelskirchen ein Mensch ums Leben; mehrere Hausbewohner mussten unter Lebensgefahr aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem Brandstifter liefern? Zur Aufklärung der Tat wurde eine Belohnung in Höhe von 15.000 Euro ausgesetzt.Das Branddezernat des Landespolizeipräsidiums ermittelt deswegen wegen des Verdachts des Mordes und der besonders schweren Brandstiftung. Wer kann sachdienliche Hinweise zu diesem Brandereignis geben?

Zur Aufklärung der Tat ist u. a durch den Versicherer eine Belohnung in Höhe von 15.000 Euro ausgesetzt. Diese wird gezahlt, wenn die Hinweise zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen. Hinweise an den Kriminaldauerdienst: 06819622133 oder jede andere Polizeidienststelle.

Wir haben über den Vorfall berichtet.

Bildquellen:

  • Brandstiftung belohnung: Polizei Saarland

Verwendete Quellen: