| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Wie kommen die Sägeblätter auf die Straße?

Kaiserslautern (ots) – Fünf Sägeblätter lagen am späten Montagabend auf der Fahrbahn in der Mainzer Straße. Die Polizei fragt sich, wie diese dorthin gelangten und ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

In Fahrtrichtung Mehlingen lagen die mehr als 20 Zentimeter langen Sägeblätter über drei Fahrspuren hinweg auf der Straße. Zeugen stellten die Blätter zwischen 22 Uhr und 23 Uhr auf der Fahrbahn fest. Sie informierten die Polizei. Die Beamten schließen nicht aus, dass die Sägeblätter absichtlich ausgelegt wurden, um darüberfahrende Fahrzeuge zu beschädigen. Hinweise auf Geschädigte hat die Polizei aktuell nicht.

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, die Hinweise geben können oder die Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeipräsidium Westpfalz

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeipräsidium Westpfalz. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PPWP: Wie kommen die Sägeblätter auf die Straße?



Stadtauswahl