Deutsch Deutsch Français Français English English
Annette Widmann
Annette Widmann

Widmann-Mauz fordert mehrsprachige Corona-Informationen

Die Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz (CDU) hat die Bundesregierung aufgefordert, über die Ausbreitung des Coronavirus in mehreren Sprachen zu informieren.
Werbung
 

„Damit sich keine Falschinformationen verbreiten, brauchen alle Menschen gesicherte Infos zur aktuellen Lage. Auch die, die noch nicht so gut Deutsch sprechen“, sagte die Staatsministerin im Kanzleramt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben).

Sie seien zum Teil auf Angebote in ihrer Muttersprache angewiesen. „Hier sind die Verantwortlichen auf allen Ebenen gefragt, auch die Bundesregierung. Ich setze mich dafür ein, dass wir bestmöglich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Land mit den richtigen Informationen erreichen“, sagte Widmann-Mauz.

Ähnliche Artikel

Bildquellen