Feuerwehr
Feuerwehr (Symbolbild)

Wasserkocher löst Feuerwehreinsatz in Sulzbacher Klinik aus

Am heutigen Sonntag (30.09.2018) wurden die Sulzbacher Bürger am frühen Morgen durch die Sirenen der örtlichen Feuerwehr aufgeschreckt. Die Löschbezirke Stadtmitte, ALtenwald und Neuweiler rückten zur Knappschaftsklinik in Sulzbach aus.

Glücklicherweise konnte bereits nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden: Die Brandmeldeanlage im 3. Stock wurde durch den Wasserdampf eines Wasserkochers ausgelöst.

Werbung

Wie die Feuerwehr Sulzbach mitteilt, konnte dies bereits durch die eingetroffene Wehr- und Löschbezirksführung des Bezirks Stadtmitte bestätigt werden. Der Gruppenführer setzte im Anschluss die Brandmeldeanlage zurück und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Ausgerückte Einsatzkräfte:

LB Stadtmitte:

KdoW, HLF, sonstige Fahrzeuge auf Bereitschaft

LB Altenwald:

HTLF, LF 8

LB Neuweiler:

LF 10/6, LF 8/6

Sonstige Einsatzkräfte:

Stv. Wehrführer, Polizei, Rettungsdienst

Tags:

[tags]

Bildquellen:

Stadtauswahl

X