Wasser – Das Lebenselixier

Die Lebensquelle Wasser. Ohne sie wären wir hilflos. Egal wohin wir sehen, Wasser wird immer ein Bestandteil unseres Lebens sein. Wir trinken es, essen es, wir verwenden es zum waschen und kochen, zum kühlen von Maschinen in der Industrie und zur Herstellung von anderen Stoffen.

Ja selbst unser eigener Körper besteht zu über 70 % aus Wasser. H2O.

Es ist überall , doch wo kommt es überhaupt her?

Unter Geologen gibt es zwei Theorien über den Ursprung des Wassers. Zum einen die altbekannte, dass Wasser schon immer auf der Erde existierte und in den Anfangsjahren im Erdgestein eingeschlossen war um dann seinen Weg an die Oberfläche zu finden.

Zum anderen, dass unser Wasser vor ca. 4,6 Milliarden Jahren in den Außenbezirken des Sonnenstystems entsandt und dort in kohlenstoffhaltigen Chondriten eingeschlossen worden ist. Diese kamen dann als Asteroiden auf die Erde, vermuten Wissenschaftler der Brown University in Rhode Island, USA, am 25. April diesen Jahres in der Fachzeitschrift Science Advances,. Durch mehrere Versuche spekulierten sie, dass bei dem Aufprall der Asteroiden auf der Erdoberfläche 30% des dabei verdampfenden Wassers aus dem All in das durch Hitze flüssige Gestein das beim Aufprall entstand eingeschlossen wurde. So vermuten sie habe sich immer mehr Wasser auf der Erde angesammelt bis es dann später langsam freigesetzt wurde.

Während die Wissenschaft zu erklären versucht, woher das Wasser kam, zeigen uns die Religion, wie wichtig es für uns ist. In den meisten Religionen und Mythologien spielt das Wasser eine zentrale Rolle und wurde als sogar Heiligtum verehrt. Ihm wird eine reinigende Kraft zugesprochen welche in religiösen Ritualen noch heute von großer Bedeutung ist. So haben Muslime ihre rituellen Gebetswaschung vor dem Betreten einer Moschee, Hindus das rituelle Bad im Ganges, das Judentum pflegt es sich in einem Tauchbad mit fließend Quell- oder Frischwasser, einer Mikwe , von meist spirituellen Unreinheiten zu säubern und im Christentum wird man durch die Taufe mit geweihtem Wasser gesegnet und von der Erbsünde befreit.
Auch in der Esoterik spielt Wasser eine besondere Rolle da ‘Kraftorte’ meist an Quellen und Flüssen gesucht werden und auch in Ritualen ist es ein wichtiger Bestandteil als eins der vier Grundelemente.

Wasser, der Ursprung alles Lebens auf diesem Planeten. Quelle des Lebens, Elixier der Neuerung und der Reinigung.

Weitere Artikel