| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Warnmeldung! Aktuelle Anrufe mit dem sog. Enkeltrick!

Bad Kreuznach (ots) – Im Verlaufe des Tages meldeten sich mehrere besorgte Bürger bei der Kriminalinspektion Bad Kreuznach mit dem Hinweis, dass sie soeben einen Anruf eines angeblichen Verwandten hatten, der dringend Geld benötige, obwohl das nicht der Wahrheit entsprach. Die Polizei warnt: Solche Anrufe sind Teil einer Betrugsstrategie, in deren Verlauf meist ältere Menschen in weiteren Telefonaten dazu bewegt werden, Wertgegenstände und Bargeld an einen Freund des Verwandten auszuhändigen, da dieser selbst nicht vorbeikommen könne. Die Polizei rät: Händigen Sie keine Wertgegenstände oder Bargeld an unbekannte Personen aus. Beenden sie das Telefonat umgehend. Rufen sie ihren Verwandten selbst an und fragen nach, ob er tatsächlich Hilfe benötigt.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Bad Kreuznach. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl