Werbung
Toyota Red Deal
Chorformation Horizont 2019
Das Adventskonzert der Chorformation Horizont 2019 | Bild: Regio-Journal

Vorweihnachtliche Stimmung mit der Chorformation Horizont

Am 1. Advent lud die Chorformation Horizont zum Adventskonzert in die katholische Kirche St. Marien ein. Das bunte Programm aus deutschen und englischen Stücken konnte die Gäste in der gut besuchten Kirche überzeugen.

Chorleiter Manfred Sandner arrangierte die Instrumental- und Vokalstücke zu einem Mix aus traditionellen Stücken wie „Maria durch ein´ Dornwald ging“ bis hin zu modernen Stücken, wie zum Beispiel „Manchmal denk ich, es gibt keine Weihnacht für mich“.

Englische Titel wie „While sheperds watched their flocks by night“ und zwei Mitmachstücke, bei denen die Gäste in der Kirche einstimmen konnten, rundeten die vorweihnachtlichen ca. eineinhalb Stunden ab.

Die gut eingebetteten Instrumentalstücke von unter anderem Henry Purcell, Johann Sebastian Bach und Francesco Manfredini wurden durch das bewährte Instrumentalensemble in gewohnt hoher Qualität dargeboten, sodass der Applaus am Ende der Vorstellung entsprechend groß ausgefallen ist.

Wer sich Live von der Qualität überzeugen möchte, hat am 05. Januar 2020 um 17:00 Uhr erneut die Chance, dann wird das Konzert in der evangelischen Kirche in Elversberg wiederholt.

Für alle anderen haben wir das Konzert hier als Video für Sie bereitgestellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Artikel

Bildquellen