Versuchter Diebstahl im Kaufland in Neunkirchen

| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Neunkirchen (ots) – Am Freitag gegen 17 Uhr kam es in einem Supermarkt zu einem versuchten Diebstahl. Während ihres Einkaufs sei die Geschädigte von zwei schwarz gekleideten Frauen im Alter von 20-25 Jahren wohl beobachtet worden. Im Anschluss habe eine der beiden Täterinnen die Geschädigte in der Backwarenabteilung leicht angerempelt, währenddessen die zweite Frau die mitgeführte Stofftasche der Geschädigten aufschnitt. Die Geschädigte habe sich beim Anrempeln zunächst nichts gedacht und erst später die beschädigte Stofftasche wahrgenommen. Entwendet wurde glücklicherweise nichts.

Die beiden Täterinnen waren zwischen 1,50 m und 1,60 m groß und hatten eine normale Statur. Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Neunkirchen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.