Polizei
Polizei

Verkehrsunfallflucht und Trunkenheitsfahrt in Neunkirchen

Neunkirchen (ots) – Am Samstag, 04.01.20, kam es gegen 22:00 Uhr in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall. Ein dunkler VW Polo befuhr die Wellesweilerstraße aus Neunkirchen kommend in Richtung Wellesweiler und streifte hierbei ein parkendes Fahrzeug. Der Fahrer des VW Polo hielt nach dem Unfall kurz an, flüchtete dann jedoch von der Unfallörtlichkeit. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Vorfall beobachten und die Polizei informieren. Der Unfallverursacher, ein 32jähriger irakischer Staatsangehöriger aus Saarbrücken konnte im Zuge der Fahndungsmaßnahmen bei der Ankunft an seiner Wohnanschrift in Saarbrücken von Polizeibeamten angetroffen werden. Der Mann stand deutlich unter alkoholischer Beeinflussung und vermutlich auch unter dem Einfluss sonstiger berauschender Mittel. Ihm wurden eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Neunkirchen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen