Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
Verkehrsunfall | Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrsunfallflucht auf dem Nordring statt Felgenklau

Lebach (ots) – Nachdem ein Zeuge beobachten konnte, wie Männer einen Pkw in einem Ortsteil von Lebach aufgebockt hatten und daran hantierten, stand zu vermuten, dass diese die Felgen des Pkw entwenden wollten. Die Beamten der PI Lebach konnten die vermeintlichen Felgendiebe schließlich antreffen und den Sachverhalt aufklären. Einer der Männer hatte einen Unfall mit dem Pkw auf dem sog. Nordring, wobei er einen Leitpfosten überfuhr und sein Pkw stark beschädigt wurde. Der zweite Mann war ihm schließlich zur Hilfe geeilt, um den Pkw abzuschleppen und das Rad zu wechseln. Gegen den Unfallverursacher wurde nun ein Verfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Lebach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.