Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfallflucht Am Stadtbad in Homburg

Homburg (ots) – Am vergangenen Samstag, 29.02.2020, in der Zeit von ca. 14:00 bis 14:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den Pkw der Geschädigten, einen dunkelblauen Ford Tourneo mit HOM-Kreiskennzeichen, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters Am Stadtbad in Homburg abgestellt war, vermutlich durch Anschlagen mit der Tür eines daneben abgestellten Fahrzeuges.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Homburg, Telefon: 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Die Beschädigung an dem beschädigten Pkw ist derart massiv, dass dies zum Anlass genommen wird, darauf hinzuweisen, dass es sich auch bei einem Anschlagen mit der Tür in der Regel nicht nur um einen geringfügigen Schaden handelt und es selbst bei einer nur geringfügigen Beschädigung erforderlich ist, eine angemessene Zeit vor Ort zu warten und den Geschädigten über das Ereignis in Kenntnis zu setzen oder die Polizei zu informieren. Andernfalls wird ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den Verursacher eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Homburg

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Werbung
Gevita Tagespflege
Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen