Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Frei_laubersheim (ots) – Der Polizei Bad Kreuznach wurde am 27.06.20 gegen 0:45 Uhr mitgeteilt, dass in der Straße Sandhof in Frei-Laubersheim ein Auto in den Graben gefahren sei und dessen Fahrer nun “wild” hupen würde. Durch eine Streifenwagenbesatzung konnte der 19 jährige Fahrer des Pkw angetroffen werden. Dieser hatte mit seinem Pkw einen Streukasten beschädigt. Im Anschluss setze er seine Fahrt fort und fuhr sich schließlich im Straßengraben fest. Der Fahrer war augenscheinlich stark alkoholisiert und es ergab sich der Verdacht, dass er zusätzlich noch Betäubungsmittel und Medikamente konsumiert hatte. Der Fahrer verweigerte jegliche Tests. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen den Mann wird nun wegen diverse Straftaten ermittelt.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Bad Kreuznach. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl