| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

66121 Saarbrücken, Mecklenburgring 12 (ots) – Am Samstag, 30.05.2020,18:10 Uhr, ereignete sich im Mecklenburgring ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 37-jährige PKW-Fahrerin, als sie in Richtung Pommernring fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache -in einer Rechtskurve- auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 70-jährigen.

Die Fahrerin, ihre 16-jährige Tochter und auch der 70-jährige wurden jeweils leicht verletzt. Die 66-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden PKW wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Straße musste teilweise für den Verkehr gesperrt werden.

Bezüglich des Unfallhergangs wurde ein Spurensicherungsgutachten in Auftrag gegeben.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl