Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizeiauto (Symbolbild)
| Bild: Polizeipräsidium Westpfalz

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Tiefenthal (ots) – Ein 49jähriger Mann befährt mit seinem Pkw die L 400 von Tiefenthal kommend in Richtung Neu-Bamberg. Im Kreuzungsbereich zur K 88 übersieht er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Es kommt schließlich zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Durch den Zusammenstoß wird der vorfahrtsberechtigte Pkw mit dessen 57jährigen Fahrer in ein angrenzendes Getreidefeld geschoben, hierbei wird auch ein dort befindliches Verkehrsschild beschädigt.

Der 57jährige Fahrzeugführer erleidet durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen im Halswirbelbereich. An beiden Pkw entsteht ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der durch den Verkehrsunfall entstandene Gesamtsachschaden beträgt ca. 25.000EUR.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Bad Kreuznach. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.