Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild)

Verkehrsunfall mit Flucht in Saarbrücken-St. Johann – Zeugenaufruf

Werbung
 

Saarbrücken (ots) – Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich in der Zeit zwischen Freitag, dem 6. März 2020, 12:00 Uhr bis Sonntag, dem 8. März 2020, 13:00 Uhr auf dem Landwehrplatz in Saarbrücken ereignete.

Hierbei wurde der an dieser Örtlichkeit geparkte graue Pkw (Audi TT) des Geschädigten durch die Fahrerin bzw. den Fahrer eines anderen Fahrzeugs im Bereich des vorderen, rechten Radkastens beschädigt. Im Anschluss flüchtete die Unfallverursacherin bzw. der Unfallverursacher. Zu dem Tatfahrzeug sind keine weiteren Hinweise bekannt. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (Telefon 0681/9321-233) oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Ähnliche Artikel

Bildquellen