| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrsunfall mit 2 Verletzten auf der B 41 bei St. Wendel

St. Wendel (ots) – Am Montag, 16.06.2020, gg. 18.45 Uhr, kam es auf der B 41 zwischen den Anschlussstellen Bliesen und “St. Wendel-Kasernen” zu einem Verkehrsunfall mit 2 Verletzten. Zu dieser Zeit war ein PKW-Fahrer aus dem Landkreis Neunkirchen dort mit seinem PKW in Fahrtrichtung Ottweiler unterwegs. An o.g. Unfallörtlichkeit verlor er aus Unachtsamkeit die Kontrolle über seinen PKW. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in das abschüssige Bankett und überschlug sich dort. Der PKW kam letztendlich erst im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer und seine Mitfahrerin wurden hierbei verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden. An dem PKW entstand hoher Sachschaden. Das Fahrzeug musste geborgen und abgeschleppt werden. Hierbei kam es zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Sankt Wendel

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.