Verkehrsunfall in Marpingen

Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Marpingen (ots) – Am Mittwoch, 17.06.2020, gg. 17.00 Uhr, kam es bei starkem Regen zu einem Verkehrsunfall in Marpingen. Dort war ein 29-jähriger PKW-Fahrer aus der Gemeinde Marpingen in der Urexweilerstraße mit seinem PKW in Rtg. Urexweiler unterwegs. Bei diesen Witterungsbedingungen verlor er die Kontrolle über seinen PKW. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Hierbei entstand Sachschaden an Fahrzeug und Hauswand. Bezüglich der Unfallursache wird von nicht angepasster Geschwindigkeit ausgegangen. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde zudem festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert war. Auch dies dürfte mit ursächlich gewesen sein. Die entsprechenden polizeilichen Maßnahmen wurden gegen den Fahrer eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Sankt Wendel

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.