Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrsunfall durch alkoholisierten PKW-Fahrer auf der B 41 bei St. Wendel

St. Wendel (ots) – Am frühen Mittwochmorgen des 13.05.2020 kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich B 41. Dort wollte ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus St. Wendel gg. 01.00 Uhr über die Auffahrt St. Wendel-City auf die B 41 in Rtg. Nohfelden auffahren. In dem dortigen Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über seinen PKW. Es gelang ihm nicht mit seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn zu bleiben, sodass er erst im dortigen Grünbereich zum Stehen kam. Der PKW wurde hierbei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Bezüglich der Unfallursache wird von nicht angepasste Geschwindigkeit ausgegangen. Da bei dem Mann außerdem eine Alkoholisierung festzustellen war, wurden anschließend die entsprechenden polizeilichen Maßnahmen eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Sankt Wendel

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.