Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Verkehrskontrolle zieht mehrere Anzeigen nach sich

Saarwellingen (ots) – Der 44-jährige Fahrzeugführer sowie seine beiden 40 und 39 Jahre alten Mitfahrer wurden am Samstagabend durch Kräfte der Polizei Lebach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Beamten gleich mehrere Verstöße feststellen.

So war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Im Rahmen einer Durchsuchung konnten bei ihm selbst und in seinem Pkw auch geringe Mengen verschiedener Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Da alle Personen weder verwandt waren, noch dem selben Hausstand angehörten, mussten gegen alle drei Personen Verfahren wegen des Verstoßes gegen die aktuelle Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeleitet werden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Lebach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.