April, 2019

12April14:0016:30»Alte Schmelz« St. Ingbert14:00 - 16:30 St.Ingbert Alte Schmelz, Saarbnrückerstr. 38

Mehr anzeigen

Veranstaltungsdetails

Führung & Diskussion

Auf der Alten Schmelz werden über 275 Jahre St. Ingberter Industriegeschichte lebendig. Die älteste Werkssiedlung ist Teil des denkmalgeschützten Ensembles neben circa 20 Industriegebäuden auf dem 19. und frühen 20. Jahrhundert sowie den Resten von einem der ersten Englischen Landschaftsparks in der Region. Hier können Besucher anschaulich nachvollziehen, wie der einfache Hüttenarbeiter, Meister, Beamte, Direktor oder Unternehmer mit seiner Familie gelebt hat. Noch heute zeugt die „Möllerhalle“ als ältestes industriegeschichtliches Gebäude des Saarlandes von der frühen Eisenherstellung.
Ihr Erhalt ist der Initiative Alte Schmelz e.V. zu verdanken, die sich seit den 90er Jahren darum bemüht, Abrisse zu vermeiden und Leben in die Alte Schmelz zu bringen. Vor allem wurden bisher Wohnflächen in Schlafhaus, Arbeiter-, Angestelten- und Meisterhäusern geschaffen. Dabei engagieren sich die Bewohner der Alten Schmelz ausschließlich ehrenamtlich.
Später entstand daraus die Idee, eine eigene Wohnungsbaugenossenschaft zu gründen, die inzwischen Eigentümer der Siedlung mit industriegeschichtlichem Charme ist.

Treffpunkt
Alte Schmelz, St. Ingbert
“Konsumgebäude”

In Kooperation mit der Werkstatt Wirtschaftsdemokratie

Teilnahme frei. Um Anmeldung an imandt@web.de oder via Facebook wird gebeten.

Zeit

(Freitag) 14:00 - 16:30

Veranstaltungsort

St.Ingbert Alte Schmelz

Saarbnrückerstr. 38

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen