Unwetter zieht über Saarland

Starke Regenfälle und hohe Windgeschwindigkeit haben im Saarland einige Schäden verursacht. Rund 100 Feuerwehreinsätze soll es geben. Auch in St. Ingbert ist die Feuerwehr im Einsatz.

Der Starkregen hat einige Straßen überflutet. Auch Bäume seien umgestürzt. Kurzzeitig wurde der Zugverkehr zwischen Pirmasens und Saarbrücken eingestellt.

Die Feuerwehr St. Ingbert ist im Stadtgebiet wegen der Unwetter im Einsatz. Auch in Friedrichsthal hatte die Kanalisation z.B. im Bereich der Illinger Probleme mit den Wassermassen.

Weitere Artikel