Werbung

Home » Aus der Region » Regionalverband Saarbrücken » Riegelsberg » Unwetter: vorerst keine Saarbahnfahrten ab Riegelsberg-Güchenbach in Richtung Lebach
Saarbahn nach Sarreguemines
Saarbahn nach Sarreguemines, Bild: Saarbahn GmbH

Unwetter: vorerst keine Saarbahnfahrten ab Riegelsberg-Güchenbach in Richtung Lebach

Das Unwetter vom 11. Juni 2018 hat die Saarbahnstrecke zwischen Heusweiler und Lebach stark beschädigt. An mehreren Stellen wurden die Gleise unterspült. Einige Stell- und Umspannwerke, die sogenannten „Unterwerke“, entlang der Strecke verzeichneten massiven Wassereinbruch.

Daher musste der Strom abgeschaltet werden. Die Saarbahn fährt derzeit nur zwischen Saargemünd und Riegelsberg-Güchenbach und in die Gegenrichtung. Die Saarbahn richtete, nachdem die Straßensperrungen aufgehoben waren, Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die Ersatzhaltestellen des Schienenersatzverkehrs befinden sich in unmittelbarer Nähe der Saarbahnhaltestellen. Den Fahrgästen wird empfohlen, mehr Zeit einzuplanen.

Der genaue Umfang des Schadens kann erst im Laufe des Tages abgeschätzt werden. Nach derzeitigem Stand der Dinge wird die Strecke mindestens noch die ganze Woche gesperrt sein.

Bildquellen:

  • Saarbahn nach Sarreguemines: Saarbahn GmbH