| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Unfallflucht nach Wendevorgang

Altenglan (ots) – Durch Nachbarn beobachtete Unfallflucht führt zu Strafanzeige gegen Fahrer. Am Freitag, den 26.06.2020 versuchte im Zeitraum von 08:45 Uhr bis 08:55 Uhr ein Fahrzeugführer seinen LKW in der Straße “Am Heiligen Spiegel” mehrfach zu wenden und beschädigte hierbei eine Steintreppe. Der entstandene Schaden wurde durch den Fahrer betrachtet und anstatt den Pflichten eines Verkehrsunfallbeteiligten nachzukommen, sammelte dieser seine Fahrzeugteile ein. Durch die aufmerksamen Nachbarn wurde der Vorgang beobachtet und diese konnten das Kennzeichen ablesen. Den Fahrer des LKWs erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht. |pikus

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Kaiserslautern

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Kaiserslautern. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PDKL: Unfallflucht nach Wendevorgang



Stadtauswahl