Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild)

Unfall in der Feldmannstraße – Alkoholisierter 81-jähriger Autofahrer beschädigt drei geparkte Fahrzeuge

Saarbrücken (ots) – Am Montag, 16. Dezember 2019 gegen 18:00 Uhr verursachte ein 81-jähriger Autofahrer in der Feldmannstraße in Saarbrücken einen Verkehrsunfall. Der ältere Herr war mit seinem PKW in Richtung Präsident-Baltz-Straße unterwegs. Auf gerader Strecke verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte einen am rechten Fahrbahnrand der Feldmannstraße geparkten PKW. Nachdem der Mann seine Fahrt fortsetzte, kollidierte er ca. 200 Meter weiter wieder mit einem rechtsseitig geparkten PKW. Daraufhin drehte sich das Fahrzeug des 81-Jährigen um 90 Grad, stieß gegen einen dritten geparkten PKW und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand jedoch ein größerer Sachschaden. Das Fahrzeug des Verursachers und eines der geparkten Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 81-Jährige alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Das Ergebnis der Blutalkoholbestimmung steht noch aus.


Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Vorgestellter Artikel kaufen

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen