Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Unbekannter klingelt an Haustüren und schlägt unvermittelt zu

Wadgassen-Differten (ots) – Ohne erkennbaren Anlass schlug ein Unbekannter am Pfingstmontag zwei Männern in Differten ins Gesicht; ein drittes Opfer konnte dem Angriff ausweichen.

Der erste Vorfall ereignete sich gegen 16:30 Uhr in der Gangolfstraße. Dort öffnete ein 69-jähriger Mann seine Haustür, nachdem es an dieser geläutet hatte. Sofort schlug ihm der Täter mit der Faust ins Gesicht und lief anschließend zu Fuß davon.

Gegen 19:30 Uhr begab sich der Unbekannte dann durch ein unverschlossenes Tor in den Garten eines Hauses in der Wiesenstraße. Hier versetzte er dem überraschten Bewohner einen Schlag ins Gesicht. Glücklicherweise wurde das 78-jährige Opfer nicht verletzt. Erneut flüchtete der Täter zu Fuß vom Tatort.

Kurze Zeit später klingelte es an einem Anwesen in der Mittelwiesenstraße. Als der 70-jährige Bewohner öffnete, fragte ihn der Täter nach seinem Familiennamen. Das Opfer beantwortete die Frage, woraufhin der Täter zum Schlag ausholte. Der 70-Jährige konnte dem Angriff jedoch ausweichen. Diesmal lief der Unbekannte in Richtung Altforweilerstraße davon.

In allen Fällen wurde der männliche Angreifer wie folgt beschrieben:

– ca. 18 – 25 Jahre alt
– ca. 170 – 180 cm groß
– dunkel gekleidet, eventuell mit Trainingsanzug oder Lederjacke
– trug mal eine Baseballkappe, mal eine Kapuze
– trug eine medizinische Gesichtsmaske (keine Stoffmaske) Diese Personenbeschreibung trifft außerdem auf einen Unbekannten zu, der in der Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag den Überweisungsautomaten in der Sparkassenfiliale in der Werbelner Straße in Differten umgeworfen und beschädigt hat.

Zeugen eines der Vorfälle sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarlouis (Tel.: 06831 / 9010) zu melden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarlouis

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl