Polizeiauto (Symbolbild)
| Bild: Polizeiinspektion Ingelheim

Über Parkverhalten geärgert, beleidigt und Fahrzeug zerkratzt

Ingelheim (ots) – Am 01.02.2020 gegen 17:50 Uhr parken zwei Fahrzeugführer nebeneinander auf dem Parkplatz der “Neuen Mitte” in Ingelheim am Rhein. Weil einer der Parkenden angeblich zu weit auf dem Parkplatz des Anderen stehen würde, entsteht ein Streitgespräch in dem der Geschädigte auch beleidigt wird. Noch bevor der Geschädigte wieder an seinem Fahrzeug ist, beobachtet eine Zeugin wie der andere Fahrzeugführer den PKW des Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Dieser flüchtet daraufhin mit einem roten PKW, möglicherweise der Marke “KIA”.

Zeugen werden gebeten sich an o.g. Dienststelle zu wenden.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Ingelheim

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Ingelheim. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIING: Über Parkverhalten geärgert, beleidigt und Fahrzeug zerkratzt



Stadtauswahl