| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Trunkenheit im Verkehr

Bingen (ots) – Bingen, Koblenzer Straße, 30.06., 00:24 Uhr. Der Mitarbeiter einer Tankstelle meldete einen auffällig torkelnden Kunden, der nach dem Tankvorgang mit seinem PKW in Richtung Innenstadt losgefahren war. An seiner Wohnadresse wurde der 67-jährige Beschuldigte angetroffen. Er verweigerte den Alkoholtest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIBIN: Trunkenheit im Verkehr



Stadtauswahl