Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
Entwendetes Fahrrad | Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Technischer Defekt löst Brand am Gebäudekomplex aus, in dem sich u.a. das “Victor’s Residenz Hotels” sowie das JobCenter des Landkreises Saarlouis befinden

Saarlouis (ots) – In der Nacht zum Freitag, den 08.05.2020, löste die Brandmeldeanlage des “Victor’s Residenz Hotels” in Saarlouis aus und alarmierte folglich ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei. Insgesamt 55 Feuerwehrleute aus den Löschbezirken Saarlouis Ost und Mitte waren bis ca. sieben Uhr mit den Löscharbeiten betraut. Über diese Zeitdauer musste die Einsatzörtlichkeit in der Bahnhofsallee durch Polizeibeamte der PI Saarlouis gesperrt werden. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Gebäude.

Es stellte sich letztlich heraus, dass vermutlich ein technischer Defekt eines Starkstromtraffos im Bereich des Maschinenraums eines Aufzugs ursächlich für den Brand gewesen sei. Durch den Brand entstand am Gebäudekomplex ein Sachschaden von ca. 35.000 EUR.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarlouis

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.