Aktuelles von der SV 07 Elversberg U21 / Saarlandliga | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelles von der SV 07 Elversberg U21 / Saarlandliga | Bild: SV 07 Elversberg

SVE U21: U21 schnappt sich auswärts die Punkte!

Unsere U21 hält sich weiter an der Tabellenspitze der Saarlandliga! Unsere Zweite von Trainer Marco Emich hat am Sonntag das Auswärtsspiel beim VfL Primstal mit 2:1 gewonnen und bleibt damit vor den Sportfreunden Köllerbach auf Tabellenplatz eins. Der Vorsprung beträgt zwar zurzeit nur zwei Punkte, Köllerbach hat allerdings eine Partie mehr bestritten als unsere U21.

Zurück zum Spiel in Primstal: Das Ergebnis lässt auf einen engen Spielverlauf deuten, das Kräfteverhältnis auf dem Platz war allerdings relativ deutlich. Unsere Zweite trat von Beginn an als das bessere Team auf, machte ein gutes Spiel und erarbeitete sich eine Vielzahl an Chancen. Eine davon konnte Muhamed Alawie nach einer guten halben Stunde nutzen, um die fällige 1:0-Führung zu erzielen (33.). Nur wenige Minuten später erhöhte unsere Zweite auf 2:0, als Kai Merk einen Foul-Elfmeter souverän im Tor unterbrachte (39.).

Auch in der zweiten Halbzeit blieb unsere U21 am Drücker – trotzdem wurde es noch mal spannend. Der Gastgeber aus Primstal kam in der 57. Minute zurück ins Spiel, als Tobias Scherer mit einem Sonntagsschuss auf 1:2 verkürzte. „Wenn man nur mit einem Tor führt, kann immer noch etwas passieren. Daher war es nervlich gesehen schon etwas unnötig, dass wir das Spiel so knapp gestaltet haben“, sagte Trainer Emich, der auch im weiteren Verlauf der Partie zahlreiche Möglichkeiten seiner Mannschaft beobachten konnte. So vergab Alawie noch einen Elfmeter, zwei Mal war die Querlatte im Weg und verhinderte den nächsten Treffer unserer U21. „Wir hatten wirklich noch zahlreiche andere Chancen und hätten höher gewinnen müssen“, sagte Emich: „So sieht das Ergebnis enger aus, als das Spiel eigentlich war.“ Doch auch wenn unsere Zweite kein drittes Tor mehr nachlegen konnte, blieb Primstal bis zum Abpfiff zu harmlos, um den Ausgleich zu herbeizuführen. Trotz des knappen Endergebnisses war der Auswärtssieg „auf jeden Fall hochverdient“, bilanzierte Marco Emich.

Für ihn und seine Mannschaft geht es nun am kommenden Sonntag, 31. März, mit einem spannenden Heimspiel im Kohlwaldstadion weiter. Um 15.00 Uhr ist dann der Tabellenfünfte SV Auersmacher zu Gast.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg – Frauen, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Bildquellen:

  • SVE U21 Saarlandliga: SV 07 Elversberg

Stadtauswahl

X
X