Deutsch Deutsch Français Français English English
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg

SVE: U21 erkämpft sich den Sieg in Worms

U21-Trainer Marco Emich hatte schon im Vorfeld von einem Highlight-Spiel gesprochen – und dazu wurde die Auswärtspartie unserer Zweiten am Samstag bei Wormatia Worms schließlich auch in Bezug auf das […]

U21-Trainer Marco Emich hatte schon im Vorfeld von einem Highlight-Spiel gesprochen – und dazu wurde die Auswärtspartie unserer Zweiten am Samstag bei Wormatia Worms schließlich auch in Bezug auf das Ergebnis! Unsere U21 hat ihr Oberliga-Spiel beim Regionalliga-Absteiger durch einen starken Kampf sensationell mit 3:2 (1:1) gewonnen und die drei Punkte nach Elversberg gebracht.

„Dass wir als Elversberger U21 in Worms ein Spiel gewinnen, ist für uns einfach überragend“, sagte Emich zufrieden: „Die Wormser haben uns in beiden Halbzeiten in den jeweils ersten paar Minuten ein bisschen überfahren und frühzeitig ihre Tore gemacht, aber unsere Mannschaft hat sich jeweils sehr gut in die Partie zurückgespielt.“ Nachdem der Gastgeber zu Beginn jeder Halbzeit schnell die Führung erzielen konnte – in Hälfte eins durch Lennart Grimmer (4.), in Hälfte zwei durch Jan Dahlke (48.) – glich unser Team beide Male auch verdientermaßen aus. Nach knapp 20 Minuten traf Maurice Baier nach einem schönen Angriff zum zwischenzeitlichen 1:1 (19.), nach dem Seitenwechsel erzielte Marvin Wollbold das 2:2 (65.).

Kurz vor dem zweiten Ausgleich hatte sich der Gastgeber noch selbst geschwächt – Sandro Loechelt kassierte die Gelb-Rote Karte und musste frühzeitig vom Platz (57.), das Überzahlspiel konnte unsere Zweite anschließend gut für sich nutzen. „Am Ende wollten wir auch unbedingt noch die drei Punkte und nicht nur einen. Wir wollten unbedingt aufs dritte Tor gehen, die Jungs sind schon ein bisschen Risiko gegangen, haben sich dafür aber belohnt“, sagte Emich. In der 87. Minute war es schließlich Jonas Holzweissig, der die Kugel ins gegnerische Tor beförderte und den gefeierten Siegtreffer erzielte. „Wir konnten im Vorfeld nicht unbedingt mit einem Sieg rechnen, daher sind wir wirklich sehr zufrieden“, sagte Emich: „Jetzt haben wir am Freitag unser nächstes Highlight-Spiel gegen Trier, in dem wir den Gegner natürlich auch ärgern wollen.“ Das Heimspiel gegen Eintracht Trier wird am kommenden Freitag, 13. März, ausgetragen, Spielbeginn ist um 19.00 Uhr. Aus Sicherheitsgründen kann die Partie nicht auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde stattfinden. Da die URSAPHARM-Arena in dieser Woche bereits zwei Mal durch die Profi-Mannschaft genutzt wird, wird das Spiel der Zweiten gegen Trier im ProWin-Stadion in Wiesbach ausgetragen.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Ähnliche Artikel

Bildquellen

  • SV Elversberg – Aktiven-Mannschaft: SV 07 Elversberg