Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg

SVE: U21: Die nächsten Punkte gegen Dudenhofen

Der starke Lauf unserer U21 geht in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiter. Am Sonntagnachmittag konnte unsere Zweite von Trainer Marco Emich das Heimspiel auf dem Elversberger Kunstrasen gegen den FV Dudenhofen mit 6:1 (1:0) gewinnen.

DSC01350Ein deutliches Ergebnis, am Ende vielleicht ein bisschen zu deutlich, wie SVE-Trainer Marco Emich bilanzierte: „Dudenhof ist eigentlich besser ins Spiel gekommen und hat gerade in der ersten Halbzeit sehr gut gespielt. Sie haben mehr Ballbesitz gehabt und waren auch ein, zwei Mal gefährlich vor unserem Tor.“ Am brenzligsten wurde es nach etwa einer halben Stunde, als Dudenhofen einen Elfmeter zugesprochen bekam – Josh Blankenburg zeigte im SVE-Tor aber wieder super Reflexe und parierte den Ball mit dem Fuß! Und genau zum richtigen Zeitpunkt schlug dann unsere U21 zu: Wenige Minuten vor dem Pausenpfiff legte unser Team einen schönen Angriff hin, der Ball landete über Johannes Marchetti bei Stürmer Marvin Wollbold, der zum 1:0 einschob (37.)

Trotz der Führung zur Pause war unsere Zweite mit dem bisherigen Auftritt noch nicht ganz zufrieden; in der Pause wurden dann einige Dinge angesprochen, und das zeigte Wirkung. „Wir waren nach dem Seitenwechsel auf jeden Fall besser drin und haben Dudenhofen auch besser in den Griff bekommen“, sagte Emich. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff traf Kai Merk zum 2:0 (56.), dann schraubte Gibriel Darkaoui das Ergebnis mit einem Doppelpack binnen zwei Minuten auf 4:0 in die Höhe (64./66.). Trotz des nun klaren Rückstands gab sich der Gegner aber zu keinem Zeitpunkt auf und spielte weiter mit. Dementsprechend fiel auch noch der gegnerische Treffer, als Paul Stock für Dudenhofen auf 1:4 verkürzte (67.). Unsere Zweite schlug aber gleich doppelt zurück – Kai Merk mit seinen Toren Nummer zwei und drei sorgte schließlich für den 6:1-Endstand (72./83.).

Werbung

„Das Ergebnis war etwas zu deutlich, trotzdem nehmen wir das natürlich gerne mit“, sagte Marco Emich, der auch für Dudenhofen noch positive Worte übrig hatte: „Dudenhofen hat nie aufgegeben, sie haben sich gut verkauft. Es war vor allen Dingen ein sehr faires Spiel und ein fairer Gegner.“ Am kommenden Wochenende geht es für unsere Zweite erneut mit einem Heimspiel weiter. An diesem Sonntag, 01. September, tritt die U21 gegen den FC Karbach an, Spielbeginn auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde ist um 15.00 Uhr.

DSC01378


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Bildquellen:

  • SV Elversberg – Aktiven-Mannschaft: SV 07 Elversberg

Stadtauswahl

X
X