Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg
Werbung

SVE: SVE vor Rückspiel bei Aufsteiger Hessen Dreieich

Die SV Elversberg erwartet an diesem Wochenende wieder ein kampfbetontes Spiel. Zum 26. Spieltag dieser Saison in der Regionalliga Südwest tritt das Elversberger Team von Trainer Horst Steffen auswärts beim Aufsteiger SC Hessen Dreieich an. Die Partie im Hahn Air Sportpark wird am Samstag, 23. März, um 14.00 Uhr angepfiffen.

A48H5532Der Blick auf die aktuelle Regionalliga-Tabelle liefert dabei zwar erstmal ein klares Favoritenbild – Dreieich liegt mit 19 Punkten aus 25 Spielen auf dem vorletzten Platz –, doch SVE-Trainer Steffen reduziert den kommenden Gegner nicht auf die bisherige Punkteausbeute. „Sie stehen natürlich aktuell sehr weit unten. Aber das wundert mich, wenn ich mir ihren Kader anschaue“, sagt er: „Dreieich hat sehr viele Spieler im Team, die bereits höher gespielt haben und damit eine sehr erfahrene Mannschaft, die auch über eine geballte Kompetenz verfügt.“

Wie knapp es gegen Hessen Dreieich zugehen kann, hat bereits das Hinspiel in Elversberg gezeigt. Erst durch einen Treffer in letzter Sekunde durch Luca Dürholtz siegte die Elv von der Kaiserlinde im September mit 4:3. Überhaupt hat der Aufsteiger neun der 14 Saison-Niederlagen mit nur einem Tor Unterschied und somit denkbar knapp verloren. „Sie haben eine gute Struktur in ihrem Spiel, nichtsdestotrotz sind sie verwundbar. Das zeigt die aktuelle Platzierung, und das wollen wir ausnutzen und unser Spiel am Samstag in Dreieich durchbringen“, sagt Trainer Steffen. Im Elversberger Team werden dabei neben den Langzeitverletzten sowohl Patryk Dragon aufgrund seiner Gelb-Sperre als auch Aldin Skenderovic, der mit der Luxemburgischen Nationalmannschaft unterwegs ist, fehlen. Sinan Tekerci hat im heutigen Training einen Schlag auf den Fuß bekommen und wird noch untersucht. Ob er am Samstag spielen kann, bleibt abzuwarten. Manuel Feil, der im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II mit Oberschenkel-Problemen ausgewechselt werden musste, ist hingegen wieder im Mannschaftstraining.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Werbung

Stadtauswahl