Deutsch Deutsch Français Français English English
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelle Informationen der SV Elversberg - Aktiven-Mannschaft | Bild: SV 07 Elversberg

SVE: A-Junioren gewinnen zum Auftakt

Unsere U19 hat im ersten Spiel nach er Winterpause einen Auswärtssieg gefeiert. Beim SV Gonsenheim gewannen die A-Junioren am Samstag mit 4:0. Auch die B2- und die D-Jugend waren am […]
Werbung
 

Unsere U19 hat im ersten Spiel nach er Winterpause einen Auswärtssieg gefeiert. Beim SV Gonsenheim gewannen die A-Junioren am Samstag mit 4:0. Auch die B2- und die D-Jugend waren am Wochenende in ihren Liga-Spielen erfolgreich.

U19 überzeugt in Gonsenheim

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause musste unsere U19 in der Regionalliga Südwest im Nachholspiel beim SV Gonsenheim antreten. Unsere A-Junioren von Trainer Jens Kiefer haben dabei am Samstag vor allem in der Offensive überzeugt und verdient mit 4:0 (3:0) gewonnen. Unser Team erwischte dabei direkt einen guten Start und hatte frühe Chancen durch Neuzugang Fritz Reisinger und Yannik Haupts. „Wir haben immer wieder gute Angriffe gestartet und den Ball gut laufen lassen“, lobte Trainer Kiefer. In der 22. Minute gelang unserer U19 schließlich die Führung, als das Team direkt im Anschluss an eine gegnerische Chance den eigenen Angriff einleitete. Alex Sutter passte dabei flach aus der Abwehr heraus in die Tiefe auf Yannik Haupts, der allein auf den gegnerischen Torhüter zulief und ins kurze Eck zur 1:0-Führung abschloss. Gute zehn Minuten später folgte das nächste Tor nach einem Eckball von Haupts, der am zweiten Pfosten bei Philipp Kiefer landete, der zum 2:0 einköpfte (35.). Noch in der ersten Halbzeit erhöhte unser Team auf 3:0, als Fabio Lanfranco über die rechte Seite seine Gegenspieler stehen ließ und ins Zentrum flankte, wo erneut Haupts zur Stelle war und am kurzen Pfosten vollstreckte (38.). Trotz der guten Angriffe ließ unser Team in der Defensive auch die eine oder andere Chance des Gegners zu, die Gonsenheim aber nicht nutzen konnte. Nach dem Seitenwechsel hatte unsere U19 das Spiel weiterhin gut im Griff. Nach einem Eckball von Haupts lief in der 58. Minute Philipp Lauer am kurzen Pfosten ein und erhöhte per Kopf auf den 4:0-Endstand. Trainer Jens Kiefer war nach dem Auftaktsieg weitgehend zufrieden, merkte dennoch an: „Wir haben dem Gegner auch zwei, drei Chancen gegeben. Trotzdem war es ein verdienter Sieg und gerade in der Offensive eine sehr gute Leistung.“

Als nächstes steht für die A-Junioren an diesem Sonntag, 08. März, das Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Koblenz an, Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

U16 gewinnt Heimspiel gegen Saar 05

In der B-Junioren-Verbandsliga hat unsere U16 als jüngerer Jahrgang einen erfolgreichen Start ins Jahr 2020 gefeiert. Die B2-Junioren von Trainer Kai Decker haben am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SV Saar 05 Jugend mit 6:3 (2:0) gewonnen. Unser Team erwischte dabei einen klasse Start und konnte bereits in der 4. Minute durch das Tor von Dominik Cullmann mit 1:0 in Führung gehen, nach knapp 20 Minuten erhöhte Felix Stopp auf 2:0 (19.). Saar 05 kämpfte aber um den Anschluss und machte es nach dem Seitenwechsel noch mal spannend. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer der Saarbrücker durch Florian Jost (42.) konnte unser Team zwar durch Tim Heintz erneut auf 3:1 erhöhen (45.), wenige Minuten später kam Saar 05 aber durch Kilian Schneider erneut auf 2:3 ran (49.). In der Folge konnte unsere U16 allerdings eine Druckphase gut nutzen und durch den Doppelpack von Dominik Cullmann (53./59.) 5:2 davonziehen und das Spiel somit entscheiden. Die Gäste erzielten zwar noch ein drittes Tor durch Fabian Keil (63.), den Schlusspunkt setzten aber wieder unsere Jungs fünf Minuten vor Schluss durch das Tor von Marlon-Conner Niesen zum 6:3-Endstand.

Für unsere U16 geht es nun an diesem Wochenende mit einem Topspiel weiter. Am Sonntag, 08. März, ist unsere B2 beim Tabellenführer JFG Schaumberg-Prims zu Gast, Spielbeginn ist um 11.00 Uhr.

U13 gewinnt gegen die Hauptstädter

Nachdem unsere U13 in der Landesliga bereits am vergangenen Mittwoch mit einem 8:0-Sieg gegen Wiebelskirchen positiv ins neue Jahr gestartet war, konnten die D-Junioren von Trainer Uwe Scharbach nun am Samstag in der Landesliga direkt den nächsten Erfolg feiern. Im Heim- und Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken feierten unsere Jungs, die die Tabelle verlustpunktfrei anführen, einen 2:0 (0:0)-Sieg.

An diesem Samstag, 07. März, geht es für die U13 nun mit dem Auswärtsspiel um 15.15 Uhr beim FC Palatia Limbach weiter.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Ähnliche Artikel

Bildquellen

  • SV Elversberg – Aktiven-Mannschaft: SV 07 Elversberg