Kevin Lahn
Kevin Lahn, Bild: SVE

SV Elversberg verpflichtet Kevin Lahn

Die SV 07 Elversberg hat die Verpflichtung vom Koblenzer Mittelfeldspieler Kevin Lahn bekanntgegeben. Er erhält einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2020.

Der 26jährige Kevin Lahn hat bereits 186 Spiele in der Regionalliga absolviert. Als Stammspieler bei der TuS Koblenz hat er fast jede Partie bestritten. Danach suchte er neue Herausforderungen in der U23 des 1. FC Kaiserslautern sowie der ersten Mannschaft von Wormatia Worms. Danach wechselte er zur letzten Saison wieder nach Koblenz und bestritt 34 Spiele – davon 33 in der Startformation.

Kevin Lahn
Kevin Lahn, Bild: SVE

Flexibler Außenbahnspieler

Trainer und Sportvorstand Roland Seitz lobt Lahn als charakterstarken und flexiblen Außenbahnspieler:

„Wir haben bekanntermaßen für unsere Offensive Verstärkung gesucht und mit Kevin nun einen flexiblen Außenbahnspieler gefunden, der uns sicher weiterbringen wird. Er bringt das komplette Paket mit – er ist ein charakterstarker Typ, sportlich sehr robust und durch seine Schnelligkeit und technischen Möglichkeiten auffällig auf dem Platz. Was er leisten kann, hat er am Samstag vor eineinhalb Wochen schon gezeigt. Wir freuen uns, davon nächste Saison noch mehr zu sehen.“

Auch Kevin Lahn freut sich auf die neue Zeit bei der SVE:

„Bei der TuS Koblenz hatte ich eine lange und tolle Zeit, jetzt möchte ich aber den nächsten Schritt machen und diese neue Aufgabe annehmen. Ich bin auf die Zeit in Elversberg sehr gespannt, ich kenne den Verein ja aus den vergangenen Jahren in der Regionalliga und weiß, dass die Ambitionen groß sind. Ich freue mich darauf, nächstes Jahr mit der SVE anzugreifen.“

Bildquellen:

  • Kevin Lahn: SV 07 Elversberg
  • Kevin Lahn: SV 07 Elversberg

Stadtauswahl