Aktuelle Nachrichten von der SV Elversberg | Bild: SV 07 Elversberg
Aktuelle Nachrichten von der SV Elversberg | Bild: SV 07 Elversberg

SV Elversberg: U21 stürmt mit einem Kantersieg in die Oberliga

Mit einem 6:0 (3:0)-Kantersieg über den FV Eppelborn ist der Mannschaft von Marco Emich am Sonntagnachmittag am 32. Spieltag der Saarlandliga ein perfekter Saison-Abschluss geglückt, der gleichzeitig mit Tabellenplatz eins, 70 Punkten und der Meisterschaft den direkten Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bedeutet. Nach diesem tollen Ergebnis und einer wunderbaren Saison wurde im Anschluss kräftig gefeiert.

DSC_0064Zahlreiche Zuschauer fanden sich zum letzten Heimspiel auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde ein, um ihrer U21 beim so wichtigen Saison Showdown die Daumen zu drücken. Das Team von Marco Emich spielte bei bestem Wetter von Beginn an befreit auf und suchte immer wieder den Weg in die Spitze. Doch was die Zuschauer dann in der ersten Hälfte zu sehen bekamen, dürfte mit dem Begriff „kurios“ tituliert werden: Nach glasklaren Fouls im eigenen Strafraum kassierten die Eppelborner Nico Kmoch und Albert Becker in der 10. und 21. Minute die Rote Karte. Beide Male verwandelte Christian Frank die beiden fälligen Elfmeter souverän – Eppelborn hingegen war nur noch zu neunt. Noch vor der Pause erhöhte Daniel Dahl per Kopf zum 3:0 und sorgte für eine beruhigende Vorentscheidung.

Nach der Pause spielte die SVE das Spiel locker nachhause. Unter den Augen von SVE-Cheftrainer Horst Steffen fielen drei weitere Treffer durch Kai Merk (72.), Julian Schauer (79.) und Tim Steinmetz (87.). Nach dem Schlusspfiff war der Jubel groß – Mannschaft und Fans feierten gemeinsam die Pokalübergabe und fielen sich in die Arme. Eine großartige Leistung der gesamten Mannschaft und der Betreuer, die sich nun auf die Oberliga freuen dürfen.

DSC_0072„Es war heute einfach ein perfekter Tag. Die beiden Elfmeter in der ersten Halbzeit sorgten für eine etwas verrückte Konstellation, auch wenn Eppelborn speziell am Anfang eigentlich gut dagegen hielt. Dennoch können wir nun erstmal ganz gemütlich und entspannt feiern“, sagte ein glücklicher und in Bierduschen gehüllter Trainer Marco Emich. Im Hinblick auf die neue Runde in der Oberliga erklärte er: „Wir haben unseren Kader fast komplett zusammen, verfügen über viel Qualität. Auch von unten kommen starke Jungs zu uns, weshalb wir uns wahrscheinlich nur noch auf ein zwei Positionen verstärken werden – wir freuen uns auf die Oberliga!“


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Bildquellen:

  • SVE Nachrichten: SV 07 Elversberg

Stadtauswahl