SV Elversberg trifft auf Stadtallendorf

Die SV Elversberg schließt ihre englische Woche mit dem Spiel gegen Stadtallendorf ab. Der Drittletzte der Fußball Regionalliga ist in der URSAPHARM-Arena in Elversberg zu Gast.

Beide Mannschaften brauchen Punkte. SVE-Cheftrainer Roland Seitz erinnert an die beiden Partien aus der letzten Saison:

„Stadtallendorf ist im Abstiegskampf. Sie brauchen Punkte, und wir brauchen sie auch. Es ist in dieser Phase ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften. Sie haben letztes Jahr gerade in der Hinrunde viele überrascht, auch uns in Elversberg, als sie eine gute Partie abgeliefert haben. Dann haben wir gegen Stadtallendorf Geschichte geschrieben. Vielleicht werden sie auch deswegen am Samstag noch mal eine Schippe drauflegen.“

Einige Spieler stehen Seitz nicht zu Verfügung. Neben Stevanovic und Mohr stehen auch Meha, Skenderovic, Blaß und Koch nicht zur Verfügung.

Ob Israel Suero Fernández, der sich im Pokal-Spiel am Sprunggelenk verletzt hat, am Samstag gegen seinen Ex-Verein zur Verfügung steht, entscheidet sich erst kurzfristig.

Das Spiel findet am Samstag, 13. Oktober in der Ursapharm-Arena in Elversberg statt. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Weitere Artikel