SV Bübingen | Bild: SV Bübingen @Facebook
SV Bübingen | Bild: SV Bübingen @Facebook

SV Bübingen wendet sich an Eltern der Jugendspieler

Nach der Ankündigung, dass der SV 09 Bübingen in den nächsten Tagen Insolvenz anmelden muss, wandte sich gestern der kommissarisch tätige Ressortleiter Finanzen, Jürgen Braun, an die Eltern der Jugendspieler.

In einer weiteren Stellungnahme des Vereins heißt es, wir zitieren im Wortlaut

„Wie Sie aus der Meldung auf unserer Webseite bereits entnehmen konnten, wird der SVB in den nächsten Tagen einen Insolvenzantrag stellen. Dies bedeutet aber nicht das sofortige Ende des Vereines. Am Ende dieses Insolvenzverfahrens wird zwar ziemlich sicher die Auflösung der Vereines stehen, doch ist ein Abschluss dieses Verfahrens zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt noch nicht absehbar. Für den Fall, dass die Auflösung des Vereines vor Ende der laufenden Saison erfolgen sollte, hat der Vorstand bereits im letzten Jahr eine Vereinbarung mit dem Saarländischen Fußballverband getroffen, die sicher stellt, dass der Spielbetrieb aller Mannschaften, an denen Spieler des SVB beteiligt sind, bis zum Saisonende sichergestellt ist.

Es besteht also im Moment absolut kein Grund zur Panik oder zu Schnellschüssen.

Sollte der SVB vor Saisonende von Seiten des Insolvenzgerichtes aufgelöst werden, müssen die Spieler sowohl der JFG als auch der Spielgemeinschaften entweder zum SV Auersmacher oder zum FC Phönix Kleinblittersdorf wechseln. Um für diesen Fall gerüstet zu sein und direkt reagieren zu können, werden wir in den nächsten 2 -3 Wochen auf die einzelnen Spieler zukommen. Hierbei werden dann vorsorglich Wechselformulare ausgefüllt. Die Spieler der C-, B- und A-Jgd. können hierbei zwischen Auersmacher und Kleinblittersorf wählen. Die Spieler der D-Jgd. können nur nach Auersmacher und die der G-, F- und E-Jgd, nur nach Kleinblittersdorf wechseln. Wie gesagt, diese Wechselformulare werden nur für den „Worst Case“ ausgefüllt, da die Satzung des SFV keine Wechsel zwischen zwei bestehenden Vereinen während der laufenden Saison zulässt. Erst wenn ein Spieler, in diesem Fall bedingt durch unsere eventuelle Auflösung, keine Spielmöglichkeit mehr hat, ist ein sofortiger Wechsel ohne eine Sperre möglich.

Also nochmals die Bitte: Ruhe bewahren!

Wir werden frühzeitig für jede Mannschaft einen Termin bekannt geben.

Der Vorstand

Zitat Vorstand SV Bübingen // Quelle: Website

Bildquellen:

  • SV Bübingen: SV Bübingen @Facebook

Stadtauswahl

X