Sulzbacher Mellinschule bekommt mobile Klassenräume

Angespannte Raumsituation in der Sulzbacher Mellinschule: Es stehen zu wenig Klassenräume zur Verfügung. Abhilfe wurde nun durch sogenannte mobile Schulräume geschaffen.

Diese wurden direkt vor den Hintereingang der Schule auf der Grünfläche auf einem zuvor errichteten Fundament aufgebaut. Insgesamt zehn Container wurden aufgestellt, um zwei Klassenräume sowie einen Förderraum zu realisieren. Je Klassenraum werden drei Container benötigt. Der Förderraum besteht aus zwei mobilen Einheiten. Die beiden restlichen Container wurden zur Verbindung zur Schule verwendet.

Werbung

Die mobilen Einheiten entsprechen den neusten Qualitätsstandards und sind für vier Jahre gemietet. Die monatlichen Kosten betragen 3500 Euro. Weitere Kosten entstehen durch Lieferung, Abtransport, Montage sowie Erschließungskosten und betragen einmalig ca. 45.000 Euro.

Notwendig wurde die Erweiterung durch die Forderung des Bildungsministeriums, dass die Raumkapazität zwei weitere Klassenräume zusätzlich zu den benötigten vorgehalten werden muss. Derzeit sind in der Mellinschule 16 Klassen vorgesehen.

Tags:

[tags]

Bildquellen:

  • Mellinschule Mobiler Klassenraum 2: Stadt Sulzbach
  • Mellinschule Mobiler Klassenraum 2: Stadt Sulzbach

Stadtauswahl

X