Menü
Werbung

Sulzbach: Angebohrte Leitung überflutet mehrere Wohnungen

Ein angebohrtes Heizungsrohr sorgte am frühen Nachmittag im Sulzbacher Tulpenweg für einen größeren Feuerwehreinsatz. Dabei wurden mehrere Wohnungen vollflächig geflutet.
Wasserschaden Tulpenweg
Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr waren im Einsatz | Bild: Feuerwehr Sulzbach Stadtmitte

Ein angebohrtes Heizungsrohr sorgte am frühen Nachmittag im Sulzbacher Tulpenweg für einen größeren Feuerwehreinsatz. Dabei wurden mehrere Wohnungen vollflächig geflutet.

Nach dem der Löschbezirk Stadtmitte unter dem Alarmstichwort „Wasserschaden klein“ in den Tulpenweg alarmiert wurde, zeigte sich schnell ein größeres Ausmaß: Ein Leitungsrohr wurde angebohrt. Das auslaufende Wasser verteilte sich über drei Wohnetagen, wobei mindestens zwei Wohnungen in der gesamten Fläche geflutet wurden. Eine dritte Wohnung war in geringerem Ausmaß betroffen.

Die Löschbezirke Neuweiler und Altenwald wurden nachalarmiert, um nach dem Abschiebern der Leitung mit drei Saugern parallel das Wasser absaugen zu können.

Werbung