Menü
Werbung

Stärken sie ihr Immunsystem

Stärkung des Immunsystems ist in der kalten Jahreszeit wichtig. Denn mit einem intakten Immunsystem wehren sie potentielle Erkrankungen leichter ab oder sorgen für einen weniger starken Verlauf genauso, wie für eine schnellere Genesung.
Sauna
Sauna

Stärkung des Immunsystems ist in der kalten Jahreszeit wichtig. Denn mit einem intakten Immunsystem wehren sie potentielle Erkrankungen leichter ab oder sorgen für einen weniger starken Verlauf genauso, wie für eine schnellere Genesung.

Ein gutes Mittel hierzu sind sowohl eine ausgewogene vitaminreiche Ernährung, vorzugsweise mit Gemüse und Früchten der Saison, als auch Saunabesuche oder Kneippbäder. Versuchen sie Vitaminpräparate zu meiden und greifen sie besser zu Obst und Gemüse. Hier bietet sich jetzt Kohl in allen Variationen an. Sauerkraut beispielsweise hat neben anderem einen sehr hohen Vitamin C Gehalt.

Ein Saunabesuch ist in der kalten Jahreszeit empfehlenswert. Drei Saunagänge pro Besuch reichen aus, um ihre Abwehrkräfte zu aktivieren. Dabei müssen sie nicht unbedingt eine 90-100^C heiße Sauna besuchen, auch die Biosauna mit Temperaturen um 70°C ist ihrem Immunsystem schon zuträglich.
Achten sie nach den einzelnen Saunagängen darauf, dass ihr Körper wieder auf Normaltemperatur gebracht wird, indem sie Tauchbäder oder kalte Duschen nehmen. Auch ihre Lunge sollte wieder ausgekühlt werden. Ein einmaliger Saunabesuch reicht aber nicht aus, da sich der positive Effekt erst nach 10-12 maligem Saunabesuch einstellt. Haben sie noch nie eine Sauna besucht, sollten sie bei Erkrankungen ihren Arzt befragen, ob Saunabäder für sie empfehlenswert sind und was sie zu beachten haben.

Desweiteren tragen auch Kneippbäder zur Abhärtung und damit zur Stärkung des Immunsystems bei. Kneippanlagen gibt es in vielen Schwimmbädern/ Spaßbädern.

Wichtig ist auch, dass sie Räume nicht überheizen und für genügend Luftfeuchte sorgen. Auch Waldspaziergänge stärken das Immunsystem.

Welche Art der Abhärtung sie wählen, ist ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Wichtig ist nur, dass sie für sich selbst etwas tun und damit ihrer Gesundheit förderlich sind.

Werbung