St. Ingbert: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Zeugen gesucht

Am 07.03.2018 wurde eine Fußgängerin am Fußgängerüberweg auf der Kohlenstraße von der Joseftalerstraße von einem bislang unbekannten PKW touchiert. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 20:30 Uhr. Bei dem gesuchten Fahrzeug handelte es sich um einen weißen Kleinwagen mit St. Ingberter Kreiskennzeichen. Nach Zeugenaussagen könnte es sich um einen Peugeot 206, einen Ford Fiesta oder einen Kia handeln.

Der/Die Fahrzeugführer/in bemerkte augenscheinlich den Kontakt mit der Fußgängerin, da er/sie das Fahrzeug kurz stoppte, dann aber die Fahrt in Richtung der Kohlenstraße fortsetzte. Aktuell ist nach Polizeiangaben noch nicht klar, ob und wenn in welcher Art Verletzungen bei der Fußgängerin vorliegen.

Bei Hinweisen zum Fahrer oder zum Fahrzeug wird darum gebeten die Polizei St. Ingbert in Kenntnis zu setzen.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen