Polizei
Polizeisirene

St. Ingbert: Unbekannter Mann verletzt Kind

Die Polizei St. Ingbert meldet einen Fall von Körperverletzung. Ein bisher unbekannter Mann verletzte auf dem Waldweg von der Rischbachschule zur Straße “Am Rischbacher Rech” ein Kind. Zuerste drohte er dem Kind es zu schlagen, sofern es nach Hilfe rufen würde. Als das Kind dies tat, verletzte er es und flüchtete.

In der Polizeimeldung wird der Täter wie folgt beschrieben:

  • Mann mit brauner Haut
  • ca. 30 Jahre alt
  • ca. 1,85cm groß
  • rote Wollmütze
  • schwarze Jacke mit einer Brusttasche
  • breitere Jeans Hose
  • schwarze Skaterschuhe
  • schmale Statur
  • kurze braune Haare
  • Drei Tage Bart
  • sprach deutsch, jedoch mit syrischem Akzent

Weitere Details oder Gründe, wie oder weshalb es zu dieser Tat kommen konnte, gab die Polizei nicht an.

Wie die Beamten mitteilen, kam es am 13.11.2018 gegen 13:30 Uhr zur Tat. Zeugen, die im besagten Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen oder Angaben zu Täter machen könnten, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090.

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen