St. Ingbert: Fahrraddiebstahl am Blau – Täter festgenommen

Gestern teilte um 19 Uhr eine Mitarbeiterin des „Blau“ in St. Ingbert mit, dass einem 14-jährigen Jungen soeben das Fahrrad, welches ungesichert vor dem Schwimmbad stand, entwendet wurde. Die Örtlichkeit wurde unverzüglich von einem sich in der Nähe befindlichen Streifenkommando aufgesucht. Aufgrund der Beschreibung des Geschädigten konnte der Beschuldigte auf dem Fahrradweg der L119 zwischen St. Ingbert und Rohrbach festgestellt werden.

Bei Erblicken des Streifenwagens versuchte dieser jedoch von der Örtlichkeit zu flüchten, indem er in das angrenzende Wiesengelände rannte. Mit Hilfe von Zeugen und einem weiteren Streifenkommando konnte der 19jährige Täter schließlich in der Straße „Auf der Spick“ gestellt werden.

Das Fahrrad hatte er in dem Wiesengelände zurückgelassen. Es konnte dem Eigentümer im Anschluss wieder ausgehändigt werden.

Weitere Artikel